Mittwoch, 10. Juli 2013

Vogelflug-Rosen


Ein Vogel hätte meine Rosen heute bei einem Rundflug etwa so gesehen:
 













Kommentare:

  1. Warum blühen bei dir so viele Rosen und bei mir blüht nichts mehr?
    Das ist ziemlich deprimierend. Aber schön deinen blühenden Garten zu sehen.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  2. Falsche Rosen, falsches Lokalklima.....? Das sind die Vorteile des langen Winters und des relativ kühlen Vogelsberg. Die Einmalblühenden haben zwar den ersten großen Rausch vorbei, aber es kommen immer noch Knospen. Und die Zahl der Öfterblüher ist bei mir stark gestiegen.
    Liebe Annette, setzt Dich ins Auto, ich mache noch Sonderführungen!!! Ich stell Dir auch die Leiter hin, zwecks Übersicht!
    Liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Rudolf, ach könnt ich doch... habe leider so viele Termine im Moment... Arbeit, Arbeit...;-( und am Wochenende bin ich auch schon verplant. Beamen müsste man sich können.... Falsche Rosen? Kann nicht sein... das Klima ist es... Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. WOW, wie beeindruckend (mit Leiter, ich wollte Dich schon fragen, von wem Du die Flügel geborgt hast...)
    Lieben Gruß Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du glaubtest doch nicht etwa, dass ich dieses widerliche Getränk trinke, das angeblich Flügel verl...
      Liebe Grüße Rudolf

      Löschen
  5. Wow. bei Dir gibt es ja wirklich viele Blüten zu entdecken :-) Hoffentlich klappt das im nächsten Jahr die mal in Natura zu sehen !
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Silke, ab Mi. Juni ein ganz großes Kreuz in den Kalender 2014 machen oder den Bären das Lied beibringen: Rudolfs Rosen besuchen....
      Im Gegensatz zu SGH nehme ich auch keinen Eintritt!!!
      LG Rudolf

      Löschen