Mittwoch, 11. Juni 2014

Petrus und die Rosenpracht


Letzte Woche war noch Rosenwetter.  Ein Besuch in Sangerhausen brachte fast 1.000 Fotos und über 160 Duftbeschreibungen für Regentage und lange Winterabende. Man wird sie im Rose-Biblio wiederfinden!

Dann kam,  wie wohl in ganz Europa, die Pfingsthitze. Eine Rosenbegeisterte aus Süddeutschland ließ sich davon nicht abhalten und wir verbrachten viele Stunden mit Rosen anschauen - für mich eine Belohnung für die Arbeit der letzten 3 Jahre! Die Unwetter fielen hier bislang nicht so schlimm aus, aber ich fühle mit allen Betroffenen mit und erinnere mich ungern an die Schäden vom letzten Jahr. Deshalb jetzt mein gestriger Rundgang - es blühen inzwischen ca. 90% der Rosen.

Für Düfte und Beschreibungen schaut bitte ins Rose-Biblio!
 

 Duc d'Angoulême


 L'Ingénue


 Alfieri


Phénice 


 Belle Hélène

  
Fundrose aus Breslau von Jowita Czyz  


Gil Blas


William C. Egan


Alexandre Girault


Gloire de France


Héloïse


 Bérénice


 Daphné


Comte Foy


Comte Foy


 Louis Van Tyll


Louis Van Tyll


Moïse


 Rose de La Maître École


Rose de La Maître Ecole


 Lustre d'Église


Lustre d'Église


Adèle Courtois


Tuscany Superb


Tuscany Superb


 Tuscany Superb


 Palais de Laeken


Jenny Duval


La Goire des Jardins I
(Schultheis)


La Gloire des Jardins II
(Sangerhäuser Baumschulen)


Dometil Beccard


Alain Blanchard 


Caroline Marniesse 


William Grow 


 Nuits de Young - ist wohl identisch


Danaë 


La Noblesse 


 Fundrose "Inge Bader"


Königin von Dänemark


 Reine Victoria




Blairii No. 2 (3x) 


Honorine de Brabant


 Céleste


Variegata di Bologna


Xavier Olibo


Fundrose "Villa Dürbeck" - Celsiana



Madame Ernest Calvat (2x)


Fundrose "Jacoby" aus Wolgadeutschland/Sibirien


De Meaux white


René d'Anjou


 William Lobb


 Mousseline - hat die Farbe gewechselt!!!


Blanche Moreau


Marie de Blois



Sophie de Marsilly (2x)


 Fundrose "Apotheke Rauischholzhausen"


Madame Lefèbvre



La belle Sultane - Violacea



Kommentare:

  1. Votre jardin recèle de tresors! Quelle collection!!!
    J'en ai la tête qui tourne: ils sont tous plus beaux les uns que les autres!
    Je mets sur ma liste la gloire des jardins et alain blanchard!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Rudolf, was für eine Pracht! Dafür lohnt sich jede Stunde Arbeit. Wie gut, dass ihr diesmal vom Unwetter verschont geblieben seid.
    Ich finde es nur so schade, dass die Blüten bei der Hitze nicht lange halten. Daher sind Bilder so wertvoll, da kann man auch im Winter noch von zehren.
    Lieben Gruß von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Rudolf, wie wunderbar, Deine Photos von all den Alten Rosen zu sehen. 70% der gezeigten Rosen kenne ich nicht und es ist toll, so viele fuer mich neue Rosensorten zu entdecken. 'La Goire des Jardins I' hat es mir besonders angetan. Ich hoffe, die Hitzewelle in Deutschland hat Deinen Rosen nicht allzusehr zugesetzt. Wir hatten auch schon zwei heat waves in Suedkalifornien und jedes mal waren fast alle Rosenblueten verdorrt und konnten nur noch gedeadheaded werden. Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Rudolf,
    soviele viele Rosen!
    Einige kenne ich - aber so viele sind neu für mich.
    Da hast du wieder viel Fotomaterial für die Wintermonate :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen