Freitag, 12. April 2013

Frühling ?!



Entweder es friert oder es regnet - das nennt man neuerdings Frühling. Und dann gibt es Menschen, die zeigen schon ihre Saatfurchen im Garten - einen herzlichen, etwas neidischen Gruß nach Groß Quenstedt! Aber am Sonntag darf ich dann endlich auch trockenen Fußes in den Garten. 
 
Bis dahin gehe ich weiterhin in herrlichen Rosengärten spazieren und versuche tief im Netz versteckte Informationen. In einigen der englischen Gärten war ich vor 20 Jahren und habe mir dort den Rosenvirus geholt, eine wirklich schwere Krankheit! Leider ruhen meine Fotos in zahlreichen Diakästen und lassen sich hier nicht zeigen.  Aber gestern bin ich auf diesen Blog gestoßen und den möchte ich Euch nicht vorenthalten. Er tröstet übers Wetter hinweg und schafft Reiselust!


Diese schöne Rondini-Zucchini habe ich nun doch schon geerntet - allerdings vor 6 Monaten, aber inzwischen hat sie diese herrliche Farbe bekommen.
   

Kommentare:

  1. Also zwischen den Regenschauern haben wir schon Frühling, aber da ist bestimmt noch mehr drin ;-)
    Und bei Dir kommt er bestimmt auch bald an! Für die Zwischenzeit hast Du ja wirklich schöne Gärten im www entdeckt! Da werde ich spätestens stöbern, wenn unser Garten wieder nur noch grün ist ...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Rudolf,
    der Frühling ist im Anmarsch :-)
    Sonntag soll es ja richtig schön werden!
    Ja, ja dieser Rosenvirus und ansteckend
    soll der auch noch sein! ;-))
    Ich will nachher noch ein paar Bilder hochladen.
    Aber irgendwie habe ich mich mit dem Passwort
    gewürfelt. Nun muß ich erstmal warten bis ich mich
    wieder anmelden darf. Mein Mann sagt immer:
    99 % aller Computerfehler sitzen vor dem Rechner.
    Bei mir hat er da Recht ;-))
    Ganz viele liebe Grüße und
    ein wunderschönes Gartenwochenende
    wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rudolf,
    ich baue auch auf den Frühling am Wochenende...Es soll ja besser werden, Und da ich in Köln war, fand ich es gar nicht sooo schlimm, dass es geregnet hat, so mußte ich mich nicht so ärgern, was ich sonst im Garten hätte tun können :-)
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Morgens heftiger Regen, dann Sonne mit Sturm, ab 17:00 wieder heftiger Regen. Dazwischen könnte ich ja theoretisch in den Garten und Lehm und Matsch unter den Schuhsohlen sammeln! Aber morgen werden definitiv Radies, Salat, Spinat & Co. gesät und Zwiebeln gesteckt. Und Montag müssen noch 3 oder 4 Rosen verrückt werden und die Rosenschilder müssen wieder ordentlich in die Erde - der Frost hat sie alle 20 cm nach oben befördert!
    Aber heute werden endlich die Tomaten vereinzelt und in größere Töpfe gesetzt - sind schon 20 cm hoch und rufen ständig nach Sonne!
    Allen einen schönen Frühlingsbeginn
    Rudolf

    AntwortenLöschen