Freitag, 14. September 2012

Es remontiert - Wundersames


Ich hatte ja bereits von Rosen berichtet, die zwar als Remontants eingestuft sind, aber nicht remontieren. So z.B. 'Madame A. Labbey' - wobei sich natürlich die Frage stellt, entspricht die heutige Rose der damaligen Züchtung oder wurde sie als Remontant eingestuft, weil sie einer entsprechenden Zuchtreihe entsprang, aber das Merkmal "öfterblühend" nicht mitbekam.
 
Diese Rose blühte heute am 14. September 2012! Das dürfte eigentlich nicht sein, denn es ist eine Centifolie.

 
Vierge de Cléry
Centifolie, 1888- Baron-Veillard, Frankreich
Duft: 3, leicht harzig, fruchtig mit Gewürznote

Es ist nicht etwa eine einzelne verirrte Blüte, denn diese 3 Knospen werden sich in den nächsten Tagen auch noch öffnen.
 


Zwei Tage später!
 
Im Labenzer Rosenpark blüht 'Vierge de Clery' zuverlässig nach, es ist also kein einmaliger Ausreißer. Der Duft gibt allerdings auch einen Hinweis, dass es sich nicht um eine reine Centifolie handelt, sondern dass eine andere Rosengruppe eingekreuzt wurde.
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen